Emotional-Quotient-Inventory (EQ-i®) und EQ 360® Assessments

Die Emotional-Quotient-Inventory (EQ-i®) und EQ 360® sind wissenschaftlich validierte Assessments der Emotionalen Intelligenz und existieren auf dem Markt seit 1997. Sie gewähren Ihnen einen Einblick in die Welt Ihrer Emotionalen Intelligenz entlang einer Reihe von emotionalen und sozialen Fähigkeiten, die, zusammengenommen, bestimmen, wie gut wir:

  • uns selbst sehen und ausdrücken,
  • soziale Beziehungen aufbauen und erhalten,
  • Herausforderungen begegnen und
  • emotionale Informationen auf effektive und bedeutsame Weise einsetzen.

Das EQ-i 2.0 Assessment basiert auf dem Modell, welches 1990 von Dr. Reuven Bar-On entwickelt wurde. Mit seinen 15 EI-Kompetenzen umfasst es die wichtigen Bereiche unserer Wahrnehmung, Kommunikation, Resilienz und Entscheidungsfindung.

Nachdem Sie den EQ-i-Fragebogen mit 133 Fragen online ausgefüllt haben, erhalten Sie eine Auswertung. Je nachdem, mit welchem Ziel Sie dieses Assessment durchführen, können Sie aus sechs verschiedenen Auswertungen wählen: Arbeitsplatz-, Arbeitsplatz-360-, Leadership-, Leadership-360-, Higher Education und Gruppenbericht. Diese Vielfalt deckt Ihre unterschiedlichen Bedürfnisse ab und erlaubt es Ihnen, mehr über Ihre eigene Emotionale Intelligenz zu erfahren und den Zusammenhang zwischen verschiedenen EI-Kompetenzen zu verstehen. Sie bekommen einige Tipps an die Hand, wie Sie Ihre Stärken für Ihre Tätigkeit nutzen und Ihre emotionale und soziale Kompetenzen weiterentwickeln können.

T

T

T

T

  • Arbeitsplatz Assessment

    Für Geschäftskunden und Privatpersonen,

    die wissen wollen, wie emotional klug sie sind, und die ihre eigene Emotionalen Intelligenz ausgewertet bekommen möchten. Das Ziel des EQ-i 2.0 ist es, die EI-Kompetenzen zu erfassen und zu trainieren. Das wiederum beeinflusst das emotionale Wohlbefinden und erhöht den Erfolg.

  • Arbeitsplatz 360 Assessment

    Für Geschäftskunden und Privatpersonen,

    die an folgender Frage interessiert sind: „Schätzen andere Personen meine Emotionale Intelligenz so ein wie ich selbst?“ Die Auswertung der eigenen Emotionalen Intelligenz erfolgt aus verschiedenen Perspektiven: Selbstwahrnehmung, Vorgesetzte, Mitarbeiter, Freunde und Familie. Das Ziel des EQ 360 ist es, die EI-Kompetenzen objektiv zu erfassen und zu trainieren. Das wiederum beeinflusst das emotionale Wohlbefinden und erhöht den Erfolg.

  • Leadership Assessment

    Für Geschäftskunden und Privatpersonen,

    die ihr Leadership-Potenzial durch das Entwickeln ihrer Emotionalen Intelligenz optimal nutzen möchten.

  • Leadership 360 Assessment

    Für Geschäftskunden und Privatpersonen

    mit einer Führungsverantwortung, die eigene Emotionale Intelligenz auf einem umfassenden Weg messen möchten.

  • Group Assessment

    Für Geschäftskunden,

    die ihre Teams entwickeln möchten, indem sie deren Stärken und Potenziale aufdecken




.

  • Zertifikationsprogramm für EQ-i 2.0 & EQ 360

    Für Coaches, Trainer & HR-Mitarbeitende,

    die in der Persönlichkeits-  und Leadership-Entwicklung von Kunden und Mitarbeitenden tätig sind und ihrer Dienstleistungspalette ein weiteres Werkzeug hinzufügen wollen.

T

T